Sie sprechen direkt mit den Entwicklern
der Programme und werden nicht tagelang
in einer Warteschlange vertröstet.
Montag, 20. November 2017, 11:10

Finanzbuchhaltung


Komfortables Buchen

Es stehen grundsätzlich 2 verschiedene Buchungsvarianten zur Verfügung:

Direktes Buchen
Ihre eingegebene Buchung wird sofort durchgeführt. Durch intelligente Prüfverfahren
werden Eingabefehler erkannt und Ihre Buchhaltungsarbeit völlig vereinfacht.

Vorerfassen von Buchungen
Ihre Buchungen werden zunächst nur zwischengespeichert und erst über einen Auftrag tatsächlich in die Buchhaltung übernommen. Dies bringt den Vorteil, dass Buchungen vor der tatsächlichen Verbuchung überprüft und ggf. noch geändert oder gelöscht werden können. Sie können die Erfassungsmasken je Belegart selbst festlegen.

Automatische Skontoausbuchung
Das Programm erkennt bei Zahlungen einen eventuellen offenen Restbetrag und bucht diesen auf Wunsch automatisch als Skonto aus. Dabei können Sie generell festlegen, ob der Skonto immer auf ein fix vorgegebenes Konto oder auf die Erlöskonten der Rechnung gebucht werden soll.

Automatische Übernahme monatlich gleich bleibender Buchungen
Haben Sie Buchungsfälle (z.Bsp.: Mieten) die monatelang gleich bleiben, so erspart Ihnen dieses Modul viel Arbeit.

Automatische Eröffnungs- und Schlussbilanzbuchungen
Die Eröffnungs- bzw. Schlussbilanzbuchungen werden auf Wunsch vom Programm automatisch vorgenommen und sind beliebig oft wiederholbar. Nachträgliche Buchungen auf das alte Jahr stellen daher kein Problem dar, weil das Programm bei einem Wiederholungslauf nur mehr die Differenz bucht. Sie können einzelne Konten, bestimmte Kontenklassen oder alle Konten eröffnen.

Fremdwährungsfähig
Jede Buchung kann in beliebiger Währung erfasst werden. Die Beträge bleiben sowohl in der Währung in der die Buchhaltung geführt wird als auch in der Fremdwährung gespeichert. Ebenso können Konten, Saldenbilanz, offene Posten etc. in jeder beliebigen Währung dargestellt werden.

Journal

Das Journal ist eine nach Datum sortierte Liste ihrer Buchungen, die ausgedruckt, angesehen oder exportiert werden kann. Nach wie vor ist das Journal eine unentbehrliche Grundlage bei diversen Prüfungen.

Konten

Ansprechende Form der Kontenausgabe

Saldenbilanz

Die Saldenbilanz zeigt je Konto und Kontenklasse Monatsumsätze, Jahresumsätze sowie den Rohgewinn/Rohverlust (Cash Flow).

Umsatzsteuervoranmeldung

Die Umsatzsteuervoranmeldung, die schon während des Buchens automatisch gebildet wird, kann jederzeit angesehen oder inklusive des Umsatzsteuerformulars ausgedruckt werden.

Offene Posten

OP-Anzeige direkt beim Buchen.
Behalten Sie die Übersicht über Ihre Forderungen und Verbindlichkeiten.

Mahnwesen

Aufgrund Ihrer Vorgabekriterien werden alle fälligen Rechnungen automatisch zum Mahnen vorgeschlagen. Zusätzlich können sie auch manuell Rechnungen in den Mahnlauf aufnehmen, entfernen oder mit einem Mahnstopp versehen. Danach werden Ihre Mahnungen mit individuellen, von der Mahnstufe abhängigen, Texten gedruckt.

Kreditorenüberweisung

Aufgrund Ihrer Vorgabekriterien werden alle fälligen Rechnungen automatisch zum Überweisen vorgeschlagen. Zusätzlich können sie auch manuell Rechnungen in den Überweisungslauf aufnehmen oder entfernen. Es wird ein Überweisungsdatenträger erstellt, der dem genormten Edifact-Standard entspricht. Auch das Buchen der Überweisungen erledigt sich auf Knopfdruck.

Bankeinzug

Sie können auch einen Edifact Datenträger der Bankeinzüge erstellen und diese anschließend automatisch verbuchen lassen.

Kostenrechnung

Für noch detailiertere Einzelinformationen über z.Bsp. Baustellen, Aufträge, Abteilungen etc., steht dieses Kostenrechnungsmodul zur Verfügung.

Kammerumlagenberechnung

Die Kammerumlagenabrechnung erfolgt automatisch nach den gesetzlich vorgeschriebenen Kriterien.

Zusammenfassende Meldung über innergemeinschaftliche Warenlieferungen

Sie erhalten automatisch die zusammenfassende Meldung über innergemeinschaftliche Warenlieferungen, die sie für das statistische Zentralamt benötigen, wenn sie Waren innerhalb der EU vertreiben.

Importfunktion

Über diese Schnittstelle können Buchungen in das Programm übernommen werden, die von anderen Programmen (z.Bsp.: Fakturierung) erstellt wurden.

Betriebsabrechnungsbogen

Hier haben Sie die Möglichkeit ihr Budget sowie den Betriebserfolg - auch graphisch - darzustellen. Und das auch im Vorjahresvergleich.

Bilanz bzw. Gewinn- und Verlustrechnung

Mittels freier Gliederung erstellen Sie die Bilanz bzw. Gewinn und Verlustrechnung auf Knopfdruck.

www.Webmarketing.co.at … und Sie werden gefunden!